Besuchstipp: Nudelmuseum in Riesa

Das Nudelcenter Riesa ist nicht nur ein Hersteller von Teigwaren, sondern auch ein Unternehmen, das für die Öffentlichkeit ein interessantes Angebot an Führungen und Informationen zusammengestellt hat.

Nudelmuseum

Das Nudelmuseum bietet seit 2003 sehr interessante Informationen zur Geschichte der Nudeln. Zahlreiche Maschinen zur Herstellung sowie viele Bilder lassen deutlich erkennen, wie früher Teiggerichte hergestellt wurden.

Sehr schön sind die alten Verpackungen und Werbeplakate. Die Erkenntnis, dass “das Auge mitisst”, ist mit Sicherheit nicht neu, wie die faszinierenden Grafiken zeigen.

Bis heute ist dieses Nudelmuseum übrigens das einzige seiner Art in Deutschland gelieben.

Gläserne Produktion

Nach einem Besuch im Museum kann man sich dann die Produktion anschauen. Die modernen Maschinen und Herstellungsprozesse sind sehr beeindruckend.

Achtung: Für eine Tour durch die “Gläserne Produktion” ist eine Anmeldung erforderlich. Bitte informieren Sie sich auf der Webseite (siehe unten) oder rufen Sie vorab an.

Restaurant

Natürlich darf auch ein Restaurant nicht fehlen, in dem man die in Riesa hergestellten Nudeln probieren kann. Die Speisekarte ist vielseitig, und die Preise sind günstig.

Adresse und Link:

Nudelcenter der Teigwaren Riesa
Nudelmuseum
Merzdorfer Straße 21-25
01591 Riesa
Telefon 03525 720355
http://www.teigwaren-riesa.com/de/nudelcenter/glaeserne-produktion/nudelmuseum

 

Leave a Reply

  

  

  

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>